Einfache Smokey Eyes schminken Anleitung mit Bildern für Anfänger mit der catrice glam & smokey eyeshadow Palette

Einfache Smokey Eyes schminken Anleitung mit Bildern

Einfache Smokey Eyes schminken Anleitung mit Bildern Step by Step mit der catrice glam & smokey eyeshadow Palette.

Einfache Smokey Eyes schminken Anleitung mit Bildern für Anfänger mit der catrice glam & smokey eyeshadow Palette
Einfache Smokey Eyes schminken Anleitung mit Bildern für Anfänger mit der catrice glam & smokey eyeshadow Palette, Primer, Lidschatten matt braun, Lidschatten matt grau

„Smokey Eyes“ ist die vermutlich bekannteste und beliebteste Schminktechnik für die Augen. Die meist dunklen (z.B. Schwarzen, Grauen, Braun, Blauen) Lidschatten sollen rauchig, weich ineinander verlaufen. Den nicht endenden Hype um diese Technik verdankt sie der Tatsache, dass das Weiß der Augen durch die dunklen Farben zum strahlen gebracht werden. Ob Weihnachten, Silvester, Prom, Clubbing oder Alltag, die Smokey Eyes Technik kann man sich so anpassen, wie man sie braucht. Es gibt diverse Varianten die Augen Smokey zu schminken und ich zeige dir die Basic Technik wie ich sie immer als Grundlage anwende.

Smokey Eyes schminken Anleitung mit Bildern

Warum matte Farben bei Smokey Eyes King sind

Bei Smokey Eyes gibt es kein Richtig oder Falsch so lange die Farben weich verblendet sind.

Für noch mehr Raffinesse bei Smokey Eyes:

  1. Die Kombination schwarz mit weiß kann den Träger durch den starken Kontrast blass wirken lassen. Alternative: Verwende einen Creme Ton statt des Weiß. Der Übergang zur eigenen Hautfarbe ist damit immer viel weicher.
  2. Nur schimmernde Töne verbinden sich schnell zu einem Einheitsbrei, dass man von den eigentlich schön verwendeten Lidschattenfarben meistens kaum etwas erkennt. Alternative: Kombiniere matte und schimmernde Töne. Mit den matten Farben kannst du deine Augen konturieren und den Smokey Effekt aufbauen und die schimmernden Töne gezielt da einsetzen, wo du den extra Effekt willst. z.B. im Augeninnenwinkel oder auf dem beweglichen Augenlid.
  3. Smokey Eyes Paletten haben meistens nur Farben aus einer Range. Sprich Schwarz bis hellgrau. Das kann auf den Augen schnell düster wirken. Alternative: Kombiniere dazu einen wärmeren Ton für die Lidfalte (z.B. Braun). Dadurch wird der Übergang zu deiner Haut viel weicher und fällt eigentlich kaum auf, aber du wirkst nicht düster und dein Blick wirkt damit noch verführerischer.
Einfache Smokey Eyes schminken Anleitung mit Bildern für Anfänger mit der catrice glam & smokey eyeshadow Palette und was du sonst noch brauchst

Smokey Eyes schminken Anleitung mit Bildern

was du brauchst und warum
  1. einen Lidschatten Primer (hier: catrice Prime and Fine Eyeshadow Base 010 ca. 3,49€ ) – für den Halt
  2. einen matten Lidschatten in Creme (hier: catrice Absolute Eye Colour Mono 090 Bring Me Frosted Cake ca. 2,79€) – zum ausblenden
  3. einen matten Lidschatten in Braun (hier: catrice Aboslute Eye Colour Mono 930 Hakuna MATTata ca. 2.79€) – für die Lidfalte
  4. zwei unterschiedlich dunkle Grautöne (hier: catrice Glam & Smokey Eyeshadow Palette ca. 4,99€) – für „unser“ Smokey Eye
Der catrice Prime and Fine Primer, damit der Lidschatten für das Smokey Eye länger hält

Trage ca. einen Tropfen Lidschatten Primer auf den Augenlidern auf, indem du ihn mit deinen Finger eintupfst. Bevor es losgeht muss der Primer trocken sein.

Smokey Eyes schminken Anleitung mit Bildern - Schritt 1

wir sorgen für den besseren Halt

Tupfe den matten, hellen Lidschatten auf dem gesamten Augenlid bis hoch zu den Augenbrauen auf. Dadurch wir der Lidschatten Primer fixiert und die folgenden Lidschatten kannst du einfacher verblenden.

catrice Bring Me Frosted Cake zum ausblenden bei dem Smokey Eye
Einfache Smokey Eyes schminken Anleitung mit Bildern für Anfänger mit der catrice glam & smokey eyeshadow Palette erster Schritt

Smokey Eyes schminken Anleitung mit Bildern - Schritt 2

wir lieben unsere Lidfalte

Nehme mit einem fluffigen Blenderpinsel etwas matten, braunen Lidschatten auf und fahre damit die Lidfalte nach. Dies verleiht deinen Augen mehr Ausdruck durch die optische Vertiefung. Wiederhole diesen Vorgang so lange bis die Farbe so intensiv ist, wie du es magst. Baue die Intensivität lieber nach und nach auf, denn wenn du direkt zu viel Farbe an einer Stelle hast ist es immer schwieriger dies auszubessern.

Brauner matter Lidschatten für die Lidfalte
Einfache Smokey Eyes schminken Anleitung mit Bildern für Anfänger mit der catrice glam & smokey eyeshadow Palette 2
Links Bring Me Frosted Cake und Rechts Hakuna MATTata

Smokey Eyes schminken Anleitung mit Bildern - Schritt 3

was ist dieses ewige ‚blenden‘?!

Das Geheimnis des Smokey Eye – Effektes sind die weichen Übergänge der Farbe zwischen einander. Die erhälst du, wenn du immer wieder die Kanten ausblendest. Nimm mit einem Pinsel den helle, matten Ton aus Schritt eins auf und fahre über die äußeren, braunen Kanten aus Schritt 2 oberhalb der Lidfalte so lange hin und her, bis die Kanten weich sind.

Einfache Smokey Eyes schminken Anleitung mit Bildern für Anfänger mit der catrice glam & smokey eyeshadow Palette neues Sortiment 2. Schritt
Einfache Smokey Eyes schminken Anleitung mit Bildern für Anfänger mit der catrice glam & smokey eyeshadow Palette

Smokey Eyes schminken Anleitung mit Bildern - Schritt 4

es wird grau

Tupfe mit einem flachen Pinsel den helleren der beiden Smokey Eyes Farben auf das gesamte beweglich Lid so deckend auf wie du es möchtest. Wenn du mit der dunkelsten Farbe startest, ist es immer schwieriger Stellen aufzuhellen.

der ritte Tpn von rechts Einfache Smokey Eyes schminken Anleitung mit Bildern für Anfänger mit der catrice glam & smokey eyeshadow Palette
Einfache Smokey Eyes schminken Anleitung mit Bildern für Anfänger mit der catrice glam & smokey eyeshadow Palette 4

Schritt 5: es wird noch dunkler

Smokey Eyes schminken Anleitung mit Bildern

Jetzt brauchst du einen Pencil Brush, mit dem du die dunkelste Farbe gezielt in die äußere Ecke des Augenwinkels in V-Form (Wimpernkranz bis Lidfalte) aufträgst. Bleib dabei unterhalb der braunen und hellgrauen Farbe. Denn sonst ist es nicht möglich einen weichen Farbverlauf (von dem Braun, über das Hellgrau bis hin zu dem Dunkelgrau) hinzubekommen. Verblende die Farbe mit dem Pinsel bis nach innen. Durch den extra dunkleren Schatten, den du setzt, wirken deine Augen viel ausdrucksstärker.

der dunkelste Ton, rechts außen
Einfache Smokey Eyes schminken Anleitung mit Bildern für Anfänger mit der catrice glam & smokey eyeshadow Palette
Einfache Smokey Eyes schminken Anleitung mit Bildern für Anfänger mit der catrice glam & smokey eyeshadow Palette

Schritt 6: Farbverlauf zwischen Grau und Braun

Smokey Eyes schminken Anleitung mit Bildern

Benutze den Pinsel aus Schritt 2 und blende den grauen Ton, der auf dem beweglichen Augenlid ist, sanft unterhalb der Lidfalte in den braunen Lidschatten.

Nehme noch einmal den Pinsel aus Schritt 3 und blende erneut oberhalb der braunen Farbe diese damit aus.

Einfache Smokey Eyes schminken Anleitung mit Bildern für Anfänger mit der catrice glam & smokey eyeshadow Palette 8

Schritt 8: Nice to have, but no must haves

Smokey Eyes schminken Anleitung mit Bildern
  • Zusätzlich habe ich noch etwas graue Farbe am unteren Wimpernkranz aufgetragen und diese mit dem braunen Lidschatten sanft ausgeblendet.
  • Den schimmernden Effekt im Augeninnenwinkel kannst du erzielen, indem du mit einem angefeuchteten Pinsel in die Farbe gehst und dann die Farbe aufträgst. (Tagesvariante: Blende im Innenwinkel einfach mit den hellen matten Lidschatten.)
Einfache Smokey Eyes schminken Anleitung mit Bildern für Anfänger mit der catrice glam & smokey eyeshadow Palette 2. Farbe von links
Einfache Smokey Eyes schminken Anleitung mit Bildern für Anfänger mit der catrice glam & smokey eyeshadow Palette
infache-smokey-eyes-schminken-anleitung-mit-bildern-fuer-anfaenger-mit-der-catrice-glam-smokey-eyeshadow-palette-neues-sortiment-winter-2016-mrsfarbulous-20

Welche Farben gefallen dir am besten um Smokey Eyes zu schminken? Wann trägst du am liebsten Smokey Eyes?

Warum dieser Beitrag Werbung ist, erfährst du hier. Dieser Beitrag spiegelt meine persönliche Meinung wieder, welche sich beim Testen gebildet hat.

.

, , , , , , , ,
Vorheriger Beitrag
LOV Winterkollektion 2016 Exclusive Collection Review Swatches Tragebilder
Nächster Beitrag
Beautyjunkies Adventskalender 2016

Ähnliche Beiträge

20 Kommentare.

  • Vielen Dank für Deinen tollen Beitrag. Die Anleitung und die Bilder sind für mich sehr hilfreich

    LG Jingeljangel

    Colorfulbeautyblog.wordpress.com

  • Wow, das Tutorial sieht echt klasse aus und zu deinen Bildern muss ich nichts mehr sagen. *_*

    Um ehrlich zu sein, benutze ich so gut wie nie Lidschatten, da ich Schlupflider habe – d.h. dass ich auch keine Smokey Eyes schminke und auch keine Favoriten habe, haha

    Liebe Grüße

    Anna <3

  • Wow, das Amu ist wirklich toll geworden. Gefällt mir sehr gut. Die Step by Step Anleitung finde ich auch sehr genial. Bitte so etwas posten 🙂

  • Eine sehr schöne Anleitung! Steht dir richtig gut – leider trifft die Palette nicht ganz meinen Geschmack. Aber natürlich habe ich ähnliche Farben in meiner Sammlung und könnte das Tutorial trotzdem nachschminken! Ich mag deine Augenbrauen total <3 Haben eine sehr schöne Form.

  • Tolles Tutorial!
    Mir gefällt der braune, matte Lidschatten von Catrice sehr. Den muss ich mir im Laden mal genauer anschauen.

    Liebe Grüße,
    Julia

    http://www.juliasbeautyblog.de

  • Wirklich sehr schöner Beitrag, da können sich wirklich einige etwas abgucken.
    Das Endergebnis ist wirklich toll geworden.

    LG Jasmin

  • Sehr schöner Look!
    Ich trage den öfters so, in grau rosa oder braun
    da verwende ich dann meistens die Produkte von essence (:

    Liebe Grüße
    Stadtqrinzessin?

  • Das sieht gut aus, ich trage aber lieber schimmernde Lidschatten, sodass ich es genauso blos schimmernd gemacht hätte 🙂

    Liebe Grüße,
    Fio

  • Wow tolle Anleitung :O Ich schminke mich generell nur selten, aber wenn dann mit Smokey Eyes
    Hab einen wundervollen Abend
    Liebste Grüße
    Sassi
    http://www.besassique.com

  • Das Ergebnis ist richtig klasse geworden! 🙂 Tolle Anleitung.

    Liebe Grüße

  • Ein sehr schönes AMU und die Catrice Paletten eigenen sich für das erste Mal wirklich wunderbar. 🙂

    Liebe Grüsse

    Clarissa
    http://www.kosmetik-test.ch

  • Liebe Christina
    Ein echt, echt toller und informativer Post. Ich besitze diese Smokey Eyes Palette auch, habe sie aber schon lange nicht mehr benutzt(danke fürs erinnern!) Ich schminke Smokey Eyes nur für besondere Anlässe, aber ich benutze auch gerne verschiedenste Töne in Grau und braun anstatt einfach nur schwarz.
    Hab einen guten Start in die Woche,
    Lena

  • Eine super Anleitung! Leider habe ich beim Schminken von Smokey Eyes bisher immer nur zwei linke Hände gehabt und das Ergebnis war wenig ansehnlich…. Ich werde versuchen dein Tutorial so schnell wie möglich nachzuschminken <3
    Liebe Grüße!
    LIANA LAURIE

  • Klasse! Wie immer beeindrucken mich Deine Bilder echt sehr! Man sieht wirklich jedes Detail! Sehr cool!
    Ganz liebe Grüße aus der EDELFABRIK
    Chrissie

  • Wow tolle Anleitung und dein Smokey Eyes Amu gefällt mir richtig gut. Ich habe schon lange nichtmehr so ein dunkles Augen Make up getragen. Muss ich mal wieder ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Caro

  • Tolle Bilder hast du da gemacht, natürlich auch ein tolles Make-Up. Da habe ich direkt Lust das Tutorial nachzuschminken.

    Liebe Grüße Lisa
    Pinkybeauty.de

  • Schönes Tutorial. Die Catrice Base nutze ich auch gerne.

  • Liebe Christina
    Dieses AMU ist genau nach meinem Geschmack. Ich liebe Smokey Eyes mit Grau- oder Tauptönen. Die Farben stehen dir gut und du hast das sehr schön erklärt.

    Liebe Grüsse Dana

  • Super Anleitung, da hast du dir echt viel Mühe gegeben. Ich benutze bei Smokey Eyes generell auch immer matte Nuancen. Höchstens ein kleines bisschen Highlighter im Augenwinkel und unter dem Braunebogen. Aber auch nur für Abends.

  • Das sind mal gute Tipps, ich schminke mich gerne aber manchmal bekomme ich nicht immer das Ergebnis was ich will.

Menü