Naked Ultimate Basics Tragebilder Swatches Review Erfahrungen AMU 2016 mrsfarbulous douglas lidschatten palette

Urban Decay Naked Ultimate Basics Lidschattenpalette Tragebilder Swatches Review

Die neue Urban Decay NAKED Ultimate Basics Lidschattenpalette mit den völlig neuen matten Nude Nuancen überzeugt nicht zu 100%. Es ist aber trotzdem eine tolle Palette und das Design ist von der kompletten „NAKED“ Reihe mit Abstand das Schönste für mich.

Urban Decay Naked Ultimate Basics Tragebilder Swatches Review Erfahrungen AMU 2016 mrsfarbulous

Urban Decay Naked Ultimate Basics Lidschatten Palette

12 neue matte Nuancen oder doch nur 11

„All Matte.“ kann ich nicht bestätigen, da Blow definitiv ein schimmernder Highlighter Ton ist, ansonsten enthält diese Palette nur matte Nude Töne.

Urban Decay Naked Ultimate Basics Tragebilder Swatches Review Erfahrungen AMU 2016 mrsfarbulous

Urban Decay Naked Ultimate Basics Lidschatten Palette

wir haben Herbst und die Paletten Saison ist eröffnet
Naked Ultimate Basics Tragebilder Swatches Review Erfahrungen AMU 2016 mrsfarbulous douglas lidschatten palette 2

Alle Jahre wieder startet im Herbst die Saison der neuen Lidschattenpaletten und egal wie viele neue Paletten es gibt und ich bereits habe, es fällt mir immer wieder schwer nicht schwach zu werden. (Wem geht es noch so???) Dieses Mal „musste“ die neue Urban Decay NAKED Ultimate Basics Lidschattenpalette mit. Das Design fällt sofort ins Auge und die fast nur matten Farben haben mich sehr neugierig gemacht.

Naked Ultimate Basics Tragebilder Swatches Review Erfahrungen AMU 2016 mrsfarbulous douglas lidschatten palette 2

Urban Decay Naked Ultimate Basics Lidschatten Palette

matte Lidschatten und seine Schwierigkeiten

Für Anfänger sind besonders matte Lidschatten nicht immer leicht anzuwenden. Durch den fehlenden Schimmer sind die Texturen der Lidschatten meistens sehr trocken und bröseln schnell. Sehr oft muss man aufpassen, dass die Farben gut verblendet werden, damit sie nicht fleckig aussehen. Was ich vorweg nehmen möchte ist, dass Qualität der Deckkraft in dieser Lidschatten Palette sehr durchwachsen ist. Ein dickes Plus ist, dass keine Farbe Krümel unter meinem Augen hinterlassen hat, als ich sie benutzt habe.

Naked Ultimate Basics Tragebilder Swatches Review Erfahrungen AMU 2016 mrsfarbulous douglas lidschatten palette 4

Urban Decay Naked Ultimate Basics Lidschatten Palette

obere Reihe

Die Zusammenstellung der Farben sieht sehr harmonisch aus.

Naked Ultimate Basics Tragebilder Swatches Review Erfahrungen AMU 2016 mrsfarbulous douglas lidschatten palette Blow Nudie Commando
Naked Ultimate Basics Tragebilder Swatches Review Erfahrungen AMU 2016 mrsfarbulous douglas lidschatten palette Blow Nudie Commando 2

Blow: ein schimmernder Champagner Highlighterton mit einem Peach Unterton. Die Deckkraft ist sehr gut. Der Lidschatten lässt sich sehr gut auftragen und verblenden.

Nudie: ein heller Peach – Braunton mit sehr schlechter Pigmentierung, allerdings lässt sich die Farbe schichten und eignet sich zum ausblenden.

Commando: ein hellerer Braunton, der sich sehr als Transition Colour eignet. Die Deckkraft ist gut und die Farbe lässt sich gut verblenden.

Naked Ultimate Basics Tragebilder Swatches Review Erfahrungen AMU 2016 mrsfarbulous douglas lidschatten palette Tempted Instinct Lethal
Naked Ultimate Basics Tragebilder Swatches Review Erfahrungen AMU 2016 mrsfarbulous douglas lidschatten palette Tempted Instinct Lethal

Tempted: wie Commando, nur dunkler und eignet sich deswegen um mehr Tiefe in die Lidfalte zu bringen.

Instinct: eine Mauve Nuance mit schwacher Pigmentierung, aber dieser Lidschatten lässt sich schön aufbauen, wie du weiter unten auf dem Tragebild sehen kannst.

Lethal: ein Aubergine – Braunton mit guter Deckkraft und die Farbe lässt sich gut verblenden.

Naked Ultimate Basics Tragebilder Swatches Review Erfahrungen AMU 2016 mrsfarbulous douglas lidschatten palette 7

Im Großen und Ganzen hat mich die erste Reihe etwas enttäuscht, denn auf diese Farben habe ich mich besonders gefreut und die Pigmentierung ist deutlich schwächer als bei der zweiten Reihe. Zwischen Commando und Tempted erkennt man auf den Augen kaum einen Unterschied, obwohl sie unterschiedlich hell sind. Nudie hätte eine tolle Verblendefarbe sein können, ist aber wirklich extrem schwach und der Blendeffekt ist mir dadurch einfach zu gering.

Naked Ultimate Basics Tragebilder Swatches Review Erfahrungen AMU 2016 mrsfarbulous douglas lidschatten palette tragebild 1

Transition Colour: Nudie

Lidfalte: Tempted

Augenlid: Instinct

Eyeliner: Lethal

Naked Ultimate Basics Tragebilder Swatches Review Erfahrungen AMU 2016 mrsfarbulous douglas lidschatten palette tragebild 5

Urban Decay Naked Ultimate Basics Lidschatten Palette

untere Reihe
Naked Ultimate Basics Tragebilder Swatches Review Erfahrungen AMU 2016 mrsfarbulous douglas lidschatten palette Pre-Game Extra Bitter Faith
Naked Ultimate Basics Tragebilder Swatches Review Erfahrungen AMU 2016 mrsfarbulous douglas lidschatten palette Pre-Game Extra Bitter Faith 2

Pre-Game:  ein Helles Vanille Gelb, gut pigmentiert und eignet sich hervorragend zum ausblenden.

Extra Bitter: ein Rot-Braun, hohe Deckkraft, Transition Color

Faith:  Braun mit leichtem Olivstich, sehr gut pigmentiert und lässt sich hervorragend verblenden.

Naked Ultimate Basics Tragebilder Swatches Review Erfahrungen AMU 2016 mrsfarbulous douglas lidschatten palette Lockout Magnet Black Jack
Naked Ultimate Basics Tragebilder Swatches Review Erfahrungen AMU 2016 mrsfarbulous douglas lidschatten palette Lockout Magnet Black Jack 2

Lockout: ein Schokoladenbraun, gut pigmentiert, lässt sich gut verblenden

Magnet: ein Elefantengrau mit Glitzerpartikel, toll für Smokey Eyes

Black Jack: Schwarz

Naked Ultimate Basics Tragebilder Swatches Review Erfahrungen AMU 2016 mrsfarbulous douglas lidschatten palette 6Naked Ultimate Basics Tragebilder Swatches Review Erfahrungen AMU 2016 mrsfarbulous douglas lidschatten palette 6
Naked Ultimate Basics Tragebilder Swatches Review Erfahrungen AMU 2016 mrsfarbulous douglas lidschatten palette tragebild 2

Transition Colour: Pre-Game

Lidfalte: Extra Bitter

Vertiefung Lidfalte: Lockout

Augenlid: Magnet

Eyeliner: Black Jack

Naked Ultimate Basics Tragebilder Swatches Review Erfahrungen AMU 2016 mrsfarbulous douglas lidschatten palette tragebild 7

Mit den Farben aus dieser Reihe macht es viel mehr Spaß sich zu schminken. Jede Farbe ist gut pigmentiert und lässt sich gut verarbeiten. Letzten Endes fällt mir zu diesen Farben nichts Schlechtes ein.

Diese Urban Decay Naked Ultimate Basics Lidschattenpalette ist kein Must Have, wer aber die Naked Sammlung vollständig haben möchte findet hier tatsächlich mal ganz andere Nuancen. Ich freue mich trotzdem, dass ich sie habe und werde vermutlich besonders viel mit der zweiten Reihe spielen.

Als Stand Alone Palette funktioniert diese Palette sehr gut, allerdings ist sie noch nicht meine perfekte Palette dafür.

Trägst du gerne ausschließlich matte Farben oder brauchst du immer etwas Schimmer dazu? Findest du das UD Naked Thema ist langsam aufgebraucht oder freust du dich auf weitere neue Kombinationen? Wie gefällt dir diese Palette?

Warum dieser Beitrag Werbung ist, erfährst du hier. Dieser Beitrag spiegelt meine persönliche Meinung wieder, welche sich beim Testen gebildet hat.

, , , , , , , ,
Vorheriger Beitrag
LOREAL Perfect Match Highlighter Tragebilder Swatches und erster Eindruck
Nächster Beitrag
essence get picture ready

Ähnliche Beiträge

7 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Ich achte gar nicht darauf, ob die Lidschatten matt sind oder nicht. Meistens greife ich wohl eher zu leicht schimmernden Lidschatten. Extremen Glitzer mag ich nicht. 🙂

    Die Farben sehen echt hübsch aus, aber irgendwie sehen so gut wie alle UD Paletten gleich aus, haha.

    Liebe Grüße, Anna <3

    annax1303.blogspot.de

    Antworten
  • Optisch gefällt mir die Palette sehr gut. Da ich aber kaum (eigentlich nie) matte Lidschatten trage, kann ich der Palette sehr gut widerstehen. Trotzdem vielen Dank für die schöne Review <3

    Liebe Grüße,
    Fio

    Antworten
  • Wow ein toller Blogeintrag und eine sehr interessante Palette, mir gefällt am meisten der Ton Magnet. Leider finde ich die Marke echt teuer, auch wenn sie super Qualität hat. Da bleibe ich lieber bei den etwas günstigeren.
    Liebe Grüße Lisa

    Antworten
  • Die Palette ist wirklich wunderschön.
    Ich werde sie mir aber nicht kaufen, da ich schon genug habe.

    Lg Jasmin

    Antworten
  • Die Palette habe ich mir auch gekauft und freue mich schon auf das ausprobieren

    Antworten
  • Wieder ein toller Beitrag! Ich bin nur überhaupt kein Fan von den Urban Decay Naked Paletten. Mein Exemplar habe ich damals wieder verkauft, weil ich so mega enttäuscht war. Vielleicht habe ich auch schon zu viele Nude Schätze in meiner Sammlung. Irgendwie kombiniere ich auch immer öfter verschiedene Monos, statt zu einer vernünftigen Palette zu greifen: irgendwelche Farben fehlen immer!

    Antworten
  • uii die Palette ist ja hübsch! *-*

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü